Bernd Foßler | Ein Bilderabend über das Schweizer Engadin

Freitag, 11. Oktober 2019, 20:00 Uhr

„ Auf 1800 Metern ü.M. steht man zwischen Himmel und Erde, ist umgeben von unermesslicher Schönheit. Und erlebt darin eine grandiose Stille, die nur von den Geräuschen des Lebens bespielt wird.“
Peter André Bloch   

Das Oberengadin mit Puschlav und Bergell:  Ein Versuch, die Vielfalt und den Zauber einer grandiosen Landschaft im Bild festzuhalten, von Bernd Foßler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.